apple-keynote-090909Das Apple Event am gestrigen Abend wurde vom gesundheitlich noch angeschlagenen Steve Jobs eröffnet. In den ersten Minuten sprach er darüber, das er innerhalb der letzten fünf Monate eine Lebertransplation hatte. Er dankte auch dem 25 jährigen Spender für seine Niere. Dieser ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Das Event mit dem Motto “It’s Only Rock and Roll” wurde im Yerba Buena Center in San Francisco abhalten. Es wurden uns neue Produkte, Verkaufszahlen, neue Funktionen in iTunes und im OS 3.1 des iPhone und iPod touch vorgestellt. Wie immer ein tolles Event, das von Apple präsentiert wurde und unsere Erwartungen erfüllte. Unten wurden noch einige Fotos angehängt von der Live Keynote.

Das wichtigste im Überblick, was beim Event präsentiert wurde.

  • Steve Jobs verkündet, das 30.000.000 iPhones weltweit verkauft wurden
  • iTunes 9 – wird noch heute zum Download bereit stehen. Endlich mit App-Sortierung
  • 30.000 Klingeltöne für je 1.29 $
  • iPhone OS 3.1 – wird es noch heute geben. Mit vielen neuen Funktionen.
  • iTunes 9 – Anwendungen können auf eine spezielle Position des iPhones gezogen werden
  • iPod – Apple verkaufte 20.000.000 iPod touch Geräte weltweit.
  • Der App Store bedient derzeit mit über 75.000 Anwendungen über 50 Millionen mobile Geräte.
  • Spiele dominieren den App Store, der Vergleich mit den etablierten Konsolen.
  • Games – Assassin’s Creed II, Discovery (Ubisoft), Riddim Ribbon aus dem Hause Tapulous, First-Person-Shooter N.O.V.A. von Gameloft und Madden NFL 2010 von EA werden vorgestellt.
  • EA verspricht zudem die Games Need For Speed Shift, Command and Conquer und NBA Live
  • iPod touch neue Modelle (32GB + 64GB-Modell) mit OpenGL ES 2.0 kommen
  • iPod touch mit 8GB bleibt beim jedoch beim alten Prozessor
  • That’s it. Das Event ist nun zu ende und Steve Jobs bedankt sich. Wir natürlich auch.