Heute Morgen berichtete Bloomberg, das der 71-jährige Apple Aufsichtsratschef Jerome B. York von Apple, nach einem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Jerry war seit 1997 bei Apple und wurde von Steve Jobs selbst eingestellt. Plötzlich auftretende Hirnblutungen führten zu einem Zusammenbruch in seinem Haus in Rochester, Michigan, USA. Apple hat jetzt in einer Pressemitteilung einen Nachruf für Jerome York veröffentlicht, der an den Folgen der Hirnblutung im Krankenhaus verstorben ist.

Jerry joined Apple’s Board in 1997 when most doubted the company’s future. He has been a pillar of financial and business expertise and insight on our Board for over a dozen years. It’s been a privilege to know and work with Jerry, and I’m going to miss him a lot.