Apple steigt in der Gunst seiner Mitarbeiter: Der US-Jobbörse glassdoor.com zufolge rangiert der Konzern auf Platz zehn der beliebtesten Arbeitgeber. Die Liste basiert auf einer Umfrage, die die Webseite jährlich unter den Mitarbeitern der jeweiligen Firmen durchführt. Apple erreichte bei der Mitarbeiterzufriedenheit eine Bewertung von 3,9 bei 5 möglichen Punkten. Im vergangenen Jahr landete Apple bei den „Mitarbeiter-Awards“ mit 3,7 Punkten auf Platz 20, im Jahr davor auf Platz 22. Die US-Firma hat mehr als 60.000 Mitarbeiter, 2010 waren es noch rund 50.000.

Facebook, das im letzten Jahr an der Spitze der Liste stand, fiel in der diesjährigen Auswertung um zwei Plätze auf Rang drei. Google ergatterte sich Platz fünf. Sieger der Awards ist dieses Jahr die global agierende Consulting-Firma „Bain & Company“, die sich nach Angaben der Award-Verleiher vor allem durch die Förderung von Teamwork auszeichnet.

Die Jobbörse glassdoor.com stellte den Mitarbeitern jeweils 20 Fragen, um ihre Einstellung unter anderem zu Karrierechancen, Kommunikation und Zufriedenheit herauszufinden. Befragt wurden die Mitarbeiter von über 65.000 Firmen.