Wie Leo vom fscklog eben twitterte, hat Apple soeben das Sicherheitsupdate 2010-005 für Mac OS X 10.6.4 sowie 10.5.8 veröffentlicht und damit eine Reihe von Sicherheitslücken beseitigt. Die erhebliche Schwachstelle in Apple Type Services (ATS), über die sich schon beim Herunterladen oder Ansehen eines entsprechend manipulierten Dokumentes beliebiger Schadcode ausführen lässt, wird durch das Update behoben. Aus diedem Grund wird ein umgehendes Einspielen des 84 Megabyte großen Updates empfohlen. Es ist über die Software Aktualisierung zu bekommen.