Apple hat ein neues Update für das vor kurzem veröffentlichte Aperture 3 zum Download bereit gestellt. Die neue Software Version lautet v3.0.1. So hat Apple primär an der Stabilität des Programms gearbeitet. Zu den Verbesserungen zählen unter anderem: Aktualisierung von Mediatheken älterer Versionen von Aperture, Importieren von iPhoto-Mediatheken, Importieren von Fotos direkt von der Kamera, Speichernutzung beim Verarbeiten stark retuschierter Fotos, Verarbeitung der Gesichtserkennung, Hinzufügen unerkannter Gesichter über die Taste „Fehlendes Gesicht hinzufügen“, Drucken von Seiten mit mehreren Bildern, Drucken von Fotos und Kontaktbögen mit Rahmen und Metadaten, Bearbeiten von Fotos mit externen Bearbeitungsprogrammen und Anzeige von Bildern, auf die „Definition“ und „Begradigen“ angewendet wurden. Das Suportdokument beschreibt genau die Veränderungen.