Apple hat nach fast zwei Wochen die zweite Betaversion des iPhone OS 4.0 im iPhone Developer Center für Entwickler zum Download bereitgestellt. Aus den Releasenotes geht hervor, dass Apple einige kleine aber auch größere Verbesserungen mit dem 355MB großen SDK liefert. Die “Task completion time” soll von 5 auf 10 Minuten erhöht worden sein. Dies ist erforderlich falls eine Applikation (z.b. Flikr) im Hintergrund Bilder oder Videos in das Internet hochladen möchte. Zudem wurden einige größere Fehler im neuen GameCenter behoben. Auch visuelle Verbesserungen wurden von Apple durchgeführt.