Ab heute hat die Massenproduktion der Apple Watch begonnen, zumindestens die vom in der Armbanduhr eingebautem Chip, rund 30 bis 40 Millionen Stück.

Die Apple Watch wie sie während dem Apple ausgestellt wurde.

Die Apple Watch wie sie während der Apple-Keynote ausgestellt wurde.

Zwar ist der Releasetermin für die Apple Watch noch weit weg, dennoch ist die Produktion laut Digitimes nun schon im vollem gange.

Allerdings momentan erst nur die Chips womit die Uhr dann im Frühjahr von 2015 zum ticken gebracht werden soll, wie Digitimes berichtete handelt es sich hier um eine Stückzahl zwischen 30 bis 40 Millionen allein für das Frühjahr 2015.  Das ist verwunderlich den es wurden im letzten Quartal rund 40 Milionen iPhones verkauft, anscheinend erwartet Apple ein größeren Ansturm auf die Uhr trotz den im Internet kritisierenden Artikeln, die die Armbanduhr als überflüssig einstufen.

An welchem Datum genau Apple die Apple Watch verkaufen will, ist noch nicht klar, wir berichten natürlich sobald es etwas neues gibt.