Die iPhone-Dev-Team Member @Musclenerd und @comex hatten ja vor zwei Tagen schon erwähnt das sie in das iPad vorgedrungen sind und Codes ausführen konnten. Und heute morgen tauchten die ersten Bilder auf, die sowohl Cydia als auch iFile (Dateimanager aus Cydia) auf einem iPad zeigen. Diese sind bereits lauffähig, was durchaus als Teil-Erfolg zu werten ist. Nun entwickelt der Entwickler von iFile, Carsten Heinelt, an einer für das iPad optimierten Version. Aber auch bei @gehot schein es gut zu laufen. Wie es aussieht, wird es also einen funktionierenden Jailbreak für das iPad geben. Eine gute Meldung, die sicherlich viele User erfreuen wird. Das Katz und Maus spiel kann also weiter gehen….

via