Der Paketdienstleister Hermes hat scheinbar keine zuverlässigen Mitarbeiter. Der deutsche Mobilfunkanbieter O2 versendet, die von den Kunden bestellten iPhone Devices über Hermes. Laut vieler Beschwerden in Blogs und an der Hotline, über während der Zustellung verschwundener iPhones, wird das Thema inzwischen auch heftig im O2-Forum diskutiert. Einige Kunden von O2 haben statt des erwarteten iPhones nur leere Kartons erhalten. Die Devices verschwanden scheinbar während dem Transport durch Hermes. O2 hat das Thema wohl jetzt bei der Hotline bekannt gemacht und auch erste interne Rundschreiben dazu versendet. Alle O2 Kunden sollten nach Möglichkeit den Paketboten an der Tür abpassen, sich das Paket ganz genau anschauen ob es geöffnet wurde, und das Paket im beisein des Fahrers öffnen, damit weiterer Ärger erspart bleibt.