tomtom-logoEs gibt neue Informationen des bereits auf der letzten WWDC vorgestellten TomTom für das iPhone. So soll die Navi-App laut TomTom, wie schon bereits berichtet, diesen Sommer zum Download im App-Store angeboten werden. Dazu soll es dann noch ein optionales Car-Kit geben, welches in Deutschland sicherlich bei T-Mobile erhältlich sein wird. Dieses Car-Kit ist optional zu bekommen und soll für eine bessere Ortung sorgen mit eingebautem zusätzlichem GPS. Damit wäre es eventuell auch möglich, mithilfe dieses Car-Kits das TomTom auf dem iPod Touch und dem iPhone Classic zu nutzen.

tomtom kitDer britische Online-Shop Handtec bietet bereits eine Vorbestellung für das Car-Kit an. Dort kostet die Applikation TomTom inklusive dem Car-Kit (bestehend aus Halterung mit integriertem GPS Empfänger) 113.85£. Das wären umgerechnet etwa 133€. Handtec wird die TomTom Applikation wahrscheinlich mit einem Code zum einlösen im iTunes-Store verkaufen. Somit wird das iPhone zur absoluten Navigationslösung! Bleibt nur die Frage, ob es sich lohnt, über 130€ zu geben oder sich nicht direkt ein „richtiges“ Navi zu kaufen. Diese bekommt man sogar schon unter 100€ und bieten noch mehr zusätzliche Features als nur navigieren an.

Bis TomTom auf dem Markt ist, bleibe ich weiterhin bei meinen bisherigen Navi Lösungen von “Navigon” und “Sygic” für das iPhone. Wobei ich persönlich das von “Sygic” vorziehe und es mich im Italien Urlaub bestens ans Ziel und zurück geführt hat.