Galt das iPhone schon als Revolution, so dürfen die Apple-Freunde sich nun auf das neue iPad freuen. Im Demovideo deutlich zu erkennen: das schicke, flache Design und das außergewöhnlich starke Display, das schon alleine durch die Bildauflösung ein Erlebnis ist. Die Anwendungen sind, wie man sieht, alle durch wesentlich größere Icons dargestellt und erweisen sich damit als wesentlich praktikabler. Die Bedienung über den Touch Screen ist herrlich einfach, wie man im Demo-Video gut erkennt. Als eBook-Reader sorgt das iPad für Unterhaltung während langer Wartezeiten, ohne dass die Augen überstrapaziert werden. Musik hören oder Termine planen? Kein Problem mit dem iPad, wie man sieht! Das iPad speichert ganze Alben inklusive dem dazugehörenden Cover – Musik wird also gezielt gewählt und läuft nicht zufällig ab. Durch das geringe Gewicht von knapp 700 Gramm kann es bequem in einer Hand gehalten werden. Die Bedienung mit der zweiten Hand fällt dadurch sehr leicht. Zeitung lesen, Bücher lesen oder im Internet surfen – jederzeit und überall! Emails lesen und beantworten – kein Problem mit dem schnellen Mailclient und der tollen Tastatur, die per Touchscreen funktioniert. Videos anschauen in einer tollen Auflösung – und hierfür aus einer riesigen Sammlung wählen können, denn der iPad bringt einen riesigen Festplattenspeicher mit. Natürlich bringt Apple auch seine eigenen Stores mit, in denen Musik und eBooks bequem eingekauft werden können – jederzeit und überall. Die Bedienung über den Touch Screen und die Schnelligkeit in der Reaktion des Apple iPad ist durchaus revolutionär.

Das Demo-Video des Ipads: