Seit knapp 50 Jahren werden Spiele für den Computer hergestellt. Versuchte man früher das Brettspiel Dame oder das „Ballspiel“ Pong auf die Monitore der Computer zu bekommen, geht es heutzutage um bessere Grafiken, lebensechtere Simulationen und mehr Spannung. Jetzt haben sich der Computer-Hersteller mySN Schenke und die Firma Roccat zusammengefunden und ein neues Gamer-Notebook auf den Markt gebracht.

Der mySN XMG6 ROCCAT Graphite Black Edition besteht aus einem matten dunklen Gehäuse mit stylischem Roccat Logo. Der 15,6 Zoll große Bildschirm liefert einen großen Spielkomfort, der von einer LED-Hintergrundbeleuchtung noch weiter verstärkt wird.

Ausgestattet ist das neue Produkt der XMG Reihe mit dem Betriebssystem Windows 7, dem Intel Core i5-430M Prozessor, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einem Full-HD und WideScreen Glare TFT Monitor. Um den Spielgenuss noch weiter zu steigern, ist auch eine 320 Gigabyte Festplatte eingebaut, die das installieren zahlreicher Spiele problemlos ermöglicht.

Auch drahtlose Spielen und Verbinden ist mit dem Roccat Gamerbook möglich, durch Bluetooth und den Intel Wireless WiFi Link mit integrierter Antenne. Zusätzlich sind auch noch eine Webcam und ein 7 in 1 CardReader, ein Fingerprint-Reader und ein multitouchfähiges Touchpad eingebaut.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Wireless Gaming Mouse mit Mousepad im Roccat Design. Dem Spielvergnügen steht also nichts mehr im Weg.