Zum Start des eigenen 4G-Mobilfunknetzes der Telekom in den USA, hat man eine US Werbekampagne gegen den amerikanischen iPhone Exklusiv-Anbieter AT&T gestartet. Die Chancen stehen gut, dass sich FaceTime-Telefonate bald auch über die UMTS-Verbindung des iPhones absetzen lassen und nicht mehr auf eine bestehende W-Lan Verbindung pochen. Der Dienst der Telekom nennt sich „My Touch 4G„. Das Video erinnert stark an die damalige Werbekampange von Apple mit dem Namen Get A Mac.

via

<object width=“560″ height=“340″><param name=“movie“ value=“http://www.youtube.com/v/3KmfXupi9cg?fs=1&amp;hl=de_DE“></param><param name=“allowFullScreen“ value=“true“></param><param name=“allowscriptaccess“ value=“always“></param><embed src=“http://www.youtube.com/v/3KmfXupi9cg?fs=1&amp;hl=de_DE“ type=“application/x-shockwave-flash“ allowscriptaccess=“always“ allowfullscreen=“true“ width=“560″ height=“340″></embed></object>