Ein paar Jungs aus Los Angeles haben ein iPhone 4 auf einem Holzbrettchen befestigt und lassen es mit ein paar Helium gefüllten Luftballons rund 300 Meter in die Luft steigen. Damit wird wohl jegliches Empfangsproblem am iPhone 4 beseitigt sein. Nur das telefonieren könnte etwas schwer fallen. Die Bilder sind jedenfalls gut geworden.


via