Das größte Kontakt-Netzwerk Deutschlands bietet mit der VZ-Option, laut sevenmac, eine Flatrate im ganzen VZ an. Alle mobilen Services für das schuelerVZ, studiVZ und meinVZ können jetzt alle knapp 16 Millionen VZ-Nutzer in Kooperation mit T-Mobile und Vodafone eine Handy-Surf-Flatrate für die Mobilportale zum Preis von 2,99€ nutzen. In Kürze wird dies auch mit O2 und E-Plus möglich sein.

Ohne Zeit- oder Volumengrenzen können ab jetzt VZ-Mitglieder ihr Netzwerk über das Handy nutzen und mit ihren Freunden so lange sie möchten in Kontakt bleiben. Für 2,99€ im Monat kann man dann vom Handy aus unendlich viele Profile besuchen, Nachrichten verschicken und Buschfunkeinträge senden, ohne Angst vor hohen Datenkosten haben zu müssen. Ein netter Service für VZ süchtige.