Ein neuer Meilenstein ist nun erreicht, und der App-Store verfügt nun über mehr als 300.000 Apps. Erst Ende August diesen Jahres vermeldete man, das man über 250.000 Apps erreicht hätte. Täglich werden etwa 1000 Apps kontrolliert und freigeschaltet. Und das iPad bekommt auch immer mehr Apps. Nur etwa ein Drittel aller Apps ist kostenfrei. Wenn man überlegt, das der zweit größte App-Store von Android ist und bislang nicht mal 100.000 Apps enthält, braucht man sich bei Apple keine ernsthaften Gedanken zu machen.