Das Dev Team hat mit redsn0w 0.9.6b4 den ersten Jailbreak für das iOS 4.2.1 und alle Devices veröffentlicht. Allerdings noch nicht so wie es sich alle wünschen, denn im Gegensatz zum iPhone 3G, iPhone 3GS, und einem älteren iPod touch 2G ist der Jailbreak in der aktuellen Version für das iPhone 4, iPod touch 4 und iPad ein „tethered“ Jailbreak. Das bedeutet, das man nach einem Reboot des iDevice, dieses nur mithilfe eines Mac oder PC wieder Jailbreaken kann. Mit einer Veröffentlichtung eines untethered jailbreakes und des dazugehörigen Unlocks mittels “ultrasn0w” rechnet das Dev Team ende dieser Woche. Das Dev Team kämpft auch noch mit der Abfrage des Baseband, welches das iOS 4.2.1 durchführt wie hier schon berichtet.

redsn0w 0.9.6b4 für OS X
redsn0w 0.9.6b4 für Windows