Jailbreaker aufgepasst! Vorerst Finger weg vom iOS 5.0.1 Update. Das DevTeam warnt davor, falls auf einen untethered Jailbreak beim iOS 5 wert gelegt wird.

Die von Pod2g gefundenen Lücke, die auch iPad2- und iPhone 4S-User mit einem Jailbreak beglücken soll, ist in diesem Update beseitigt, so Pod2g per Twitter (s.u.). Die von Hacker Charlie Miller gefundene Lücke soll zwar weiter bestehen, hier ist allerdings nicht all zu bald mit einer massenfreundlichen Lösung zum untethered Jailbreak zu rechnen.

Das Update auf iOS 5.0.1 soll vor allem die Akkulaufzeit des iPhone 4S erhöhen.

Original Tweet von Pod2g