Mit der wahrscheinlichen Markteinführung des neuen iPhone werden die aktuellen iPhone 3G und 3GS wohl aus den Apple Stores verschwinden. Jetzt ist das iPhone 3G von Apple in manchen Shops nicht mehr verfügbar. Die Rolle des Einstiegsmodells von Aple könnte nun das iPhone 3GS mit 16GB Speicherplatz übernehmen. Lange müssten wir auf eine genaue Information nicht mehr warten, denn am 7. Juni findet die WWDC Keynote statt, die von Steve Jobs eröffnet wird.

In naher Zukunft könnte die deutsche Telekom den Verkauf des alten iPhone 3G durch eine Gutschein-Aktion für den iTunes Store noch einmal kräftig anheizten, um die restlichen Geräte aus den Lagern zu räumen. Bei Walmart gibt es das 3G nun schon ab 97$.