sdk-wuerfelMuscleNerd vom iPhone Dev-Team hat vor kurzem auf seinem Twitter Account bekanntgegeben, dass die neue Firmware 3.0.1 für das iPhone zwar den Exploit den Charlie Miller entdeckt und vorgestellt hat behebt, aber dennoch nicht gegen den ihm kürzlich demonstrierten Hack sicher und geschützt ist. Wenn man in einer verseuchten Nachricht auf einen Link klickt bekommt der Hacker volle Kontrolle über das iPhone. Luis Miras und Zane Lackey haben ihm vorhin einen Hack gezeigt, der Plattformübergreifend auch das iPhone bedroht.

Aber keine Angst und Panik! Das Ihr eine solche Nachricht bekommt, und ihr auf den befallenen link klickt ist sehr unwarscheinlich. Also bewertet dies bitte nicht zu hoch.

via