Nach meinem Urlaub in München und den vielen News rund um das iPhone, hier eine kleine Zusammenfassung was in den letzten Tagen in Sachen „Jailbreak“ passiert ist. Die iPhone Nutzer des iPhone 2G wird noch die Webseite jailbreakme.com ein Begriff sein. Man konnte damals das iPhone 2G unter Firmware 1.1.1 auf eine fast ähnliche Weise wie jetzt mit einem Jailbreak ausstatten. Nun hat das Dev-Team Mitglied @comex, der den Jailbreak „Spirit” gemacht hatte, auf der von damals bekannten Webseite jailbreakme.com einen Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlicht. Diesen kann man ohne zusätzlichen Computer, direkt am Device, durchführen.

Bei mittlerweile allen iPhone, iPod touch und iPad Versionen ist der Jailbreak nutzbar und beinhaltet zusätzlich noch einen fix der PDF-Sicherheitslücke. Zudem laufen MMS und Facetime mit der erneuerten Jailbreak Version einwandfrei und euer Device ist innerhalb von 60 Sekunden fertig gejailbreakt. Einfacher geht es nun nicht mehr.

Mit der neuen Version von ultrasn0w in Version 1.0-1 steht nun auch der erste iPhone 4 Unlock zum Download bereit. Allerdings nicht nur die Baseband-Version 01.59.00 des iPhone 4 sondern auch die Basebands 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01 und 05.13.04 von iPhone 3G und iPhone 3GS werden damit entsperrt und sind frei für alle Netze. ultrasn0w bekommt man nach einem Jailbreak in Cydia über die Quelle „repo666.ultrasn0w.com“ und ist schnell installiert. Danach das Device neu starten und es funkt mit allen Karten der Netzbetreiber.

Folgende Geräte werden mit dem aktuellen Jailbreak unterstützt:

  • iPod 1G – 3.1.2 + 3.1.3
  • iPod 2G – 3.1.2 + 3.1.3 + 4.0
  • iPod 3G – 3.1.2 + 3.1.3 +4.0
  • iPad – 3.2 + 3.2.1
  • iPhone 3G – 3.1.2
  • iPhone 3G – 3.1.3
  • iPhone 3G – 4.0
  • iPhone 3G – 4.0.1
  • iPhone 3G[S] – 3.1.2
  • iPhone 3G[S] – 3.1.3
  • iPhone 3G[S] – 4.0
  • iPhone 3G[S] – 4.0.1
  • iPhone 4 – 4.0
  • iPhone 4 – 4.0.1