Das Ende März erschienene Update für Mac OS X auf Version 10.6.3 ist jetzt über die Webseite von Apples sowohl in der Server-, als auch in der Client-Variante in Version 1.1 erhältlich. Apple empfiehlt das 10.6.3 v1.1 Update allen Benutzern von Mac OS X Snow Leopard zu installieren. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Optimierung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs, einschließlich Fehlerbehebungen. Genaue Informationen zu den Veränderungen zu 10.6.3 gibt Apple aber bislang nicht heraus. Dieses Update taucht nicht in jeder Softwareaktualisierung auf. Das Combo-Update kommt mit knapp 786 MB daher.