Nach langem warten, erlaubt Skype nun die Nutzung der telefonie im UMTS -Netz. Dies ist zwar momentan kostenlos, aber das telefonieren über das 3G Netz wird ab August eventuell kostenpflichtig. Das testen der neuen Funktion, VOIP-Telefonie über das Datennetz des Mobilfunkanbieters, können wir also bis August kostenlos testen. Danach soll eine kleine monatliche Gebühr fällig werden in noch unbekannter höhe. Wie viele Nutzer diese Funktion ab August nutzen werden wird sich heraus stellen, ich glaube jedoch nicht das es sehr viele werden.Eine Unterstützung für das neue iPad wird noch vermisst, das Skype-Update auf die Version 2.0.0 kann sich mal anschauen und ist einen kostenfreien Download auf jeden Fall wert. Neben kleineren Verbesserungen, wie einem schnelleren Zugriff oder einem verbesserten Qualitäts-Indikator der Gespräche sowie der UMTS Nutzung ist nichts neues in der Version. Das nächste Update wird für das kommende iPhone OS 4.0 erwartet.