Da nun bald die Wechselfrist von MobileMe zu iCloud abgelaufen ist und ein Datenverlust für alle MobileMe-User droht, versendete Apple gestern Abend eine Erinnerungsmail. Die Frist um seine Daten von MobileMe noch zu sichern oder zu iCloud zu portieren endet am 30. Juni 2012.

Jeder der noch einen MobileMe-Account hat sollte unbedingt noch ein mal reinschauen, ob er noch irgend etwas von seinen Daten benötigt. Falls nicht sollten die Daten gelöscht werden und falls doch sollten sie unbedingt gesichert werden oder am besten zu kostenlos zu iCloud transferiert werden. Mit iCloud bleiben alle Geräte synchron und man kann Kalender, Aufgaben und Kontakte einfacher aktuell halten.

iCloud wird bereits jetzt von über 85 Millionen Usern genutzt.