Vom Entwickler „baseportal GmbH“ kommt ein Game mit dem Namen MoveColors. Es handelt sich um ein ähnliches Spiel wie Tetris und Bejewled, und bietet eine ungemein hohe Suchtgefahr. Es sieht aber einfacher aus als es ist, und das macht die Suchtgefahr so groß. Man muss die Farben so zusammenschieben, dass sie sich links und rechts oder oben und unten verbinden miteinander verbinden und schon verschwinden sie und schaffen wieder Platz. Dummerweise ploppen aber ständig neue Farben auf und füllen das Feld schneller, als einem lieb ist.Spezial-Effekte wie Mauern, Bomben, Joker, Unconnectables und Gewitter bieten einen noch größeren Fun Faktor. Das Spiel kann man in der Lite Version für 5 Levels testen. Die Vollversion des coolen Games kostet schlappe 79 Cent.