Nach dem der Apple Store einige Stunden nicht erreichbar war, liefert uns Apple eine neue Macbook Pro Palette. Die erwartete Alternative zur USB 3.0 Schnittstelle ist Thunderbolt (Lightpeak) aus dem Hause Intel in Zusammenarbeit mit Apple. Da USB 3.0 nur eine Übertragungsgeschwindigkeit von gut 625 MB/s hat, bietet Thunderbolt Geschwindigkeiten von 1250 MB/s bidirektional durch das Kabel. Lightpeak wurde entwickelt für Geschwindigkeiten von bis zu 100 Gbps. Der Thunderbolt-Stecker gleicht dem Mini DisplayPort und kann auch als solcher verwendet werden.

Das 13″ MacBook Pro gibt es jetzt mit einem 2,3 GHz Intel Core i5 Prozessor oder dem schnellsten Dual-Core Prozessor, den es gibt: dem 2,7 GHz Intel Core i7. Diese Prozessoren bieten Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,4 GHz und machen das 13″ MacBook Pro bis zu doppelt so schnell wie die Vorgängergeneration. Die neuen 15″ und 17″ Modelle Quad-Core Leistung für praktisch alles. Auch ein 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,4 GHz und bis zu 8 MB gemeinsam genutztem L3-Cache ist verfügbar. Auf MacBook Pro Modellen mit diesem Prozessor laufen Programme bis zu doppelt so schnell wie auf der besten Vorgängerkonfiguration.

Apple verbaut zudem Intels zweite Sandy-Bridge-CPU-Generation und leistungsfähigere GDDR5-Grafikchips von AMD. Der Intel HD Graphics 3000 Prozessor ist für die täglichen Aufgaben. Dieser codiert Videos schnell, ermöglicht HD Videotelefonate mit FaceTime und vieles mehr. Bei anspruchsvollen Grafikprogrammen wechseln die 15″ und 17″ MacBook Pro Modelle automatisch den Grafikprozessor und arbeiten mit den neuen leistungsstarken AMD Radeon Grafikprozessoren. Diese bieten verglichen mit den Vorgängermodellen die bis zu 3-fache Leistung. So siehst du bei 3D Spielen mehr Bilder pro Sekunde oder kannst schneller als je zuvor an HD Videoprojekten arbeiten.

Die bislang verbaute iSight Kamera trägt nun den Namen Facetime HD Kamera und liefert gestochen scharfe Bilder mit 720p für eine perfekte Facetime Telefonie. Die neue Kamera bietet die dreifache Auflösung der vorherigen Kamera, was perfekt für das brillante Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ist.

Ein SDCX Kartensteckplatz mit bis zu 64GB Unterstützung gehört nun zur neuen Grundausstattung in allen MacBooks. Die Größe der Festplatte beläuft sich je nach Model auf 320GB – 750GB Speicherplatz. Die Akkulaufzeit wurde auf 7 Stunden bei intensiven Surfverhalten im WLAN Netz angesetzt. Die Preise liegen bei: MacBook Pro 13″ ab 1149€, MacBook Pro 15″ ab 1749€ und die 17″ Variante ab hohen 2499€.

PRESSEMELDUNG: CUPERTINO, Kalifornien – 24. Februar 2011 – Apple hat heute die branchenführende MacBook Pro Familie aktualisiert, mit Prozessoren und Grafik der nächsten Generation, Hochgeschwindigkeits-Thunderbolt I/O Technologie und einer neuen FaceTime HD Kamera. Ausgestattet mit den neuesten Dual-Core und Quad-Core Intel Core Prozessoren ist die gesamte MacBook Pro Familie bis zu doppelt so schnell wie die vorhergehende Generation.*

“Das neue MacBook Pro hat Dual- und Quad-Core Prozessoren der nächsten Generation, sehr leistungsstarke Grafik, Thunderbolt Technologie und FaceTime HD und das großartige Design, welches unsere Pro-Anwender lieben,” sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. “Thunderbolt ist eine revolutionäre neue I/O Technologie die bis zu 10 Gigabit in der Sekunde verarbeitet und jeden wichtigen I/O-Standard unterstützen kann, was ideal für das neue MacBook Pro ist.”

Beginnend zu einem Preis ab 1.149 Euro bietet das neue 13-Zoll MacBook Pro einen unglaublichen Mehrwert und Performance in einem kompakten Design. Das höchst portable 13-Zoll MacBook Pro verfügt über Intel Core i5 und Core i7 Dual-Core Prozessoren mit bis zu 2,7 GHz und Intel HD Grafik 3000. Die leistungsstarken 15- und 17-Zoll MacBook Pro Modelle verfügen über Quad-Core Core i7 Prozessoren mit bis zu 2,3 GHz und AMD Radeon HD Grafikprozessoren mit bis zu 1 GB Videospeicher für besonders leistungsfähiges Spielen, professionellen Videoschnitt und grafisch intensive Anwendungen.

MacBook Pro ist der erste Computer auf dem Markt mit der bahnbrechenden Thunderbolt I/O Technologie. Von Intel in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt, ermöglicht Thunderbolt die Erweiterbarkeit eines Notebook Computers wie es bisher in dieser Art noch nicht möglich war. Es bietet zwei bi-direktionale Kanäle für eine unglaubliche Datendurchsatz-Geschwindigkeit von jeweils bis zu 10 Gbps. Thunderbolt liefert PCI Express direkt an externe Hochleistungs-Peripheriegeräte wie RAID Arrays und kann FireWire- und USB Endverbraucher-Geräte sowie Gigabit Ethernet Netzwerke über Adapter unterstützen. Thunderbolt unterstützt außerdem den DisplayPort für hochauflösende Displays und arbeitet mit bestehenden Adaptern für HDMI-, DVI- und VGA-Displays. Frei verfügbar für die Implementierung in Systemen, Kabeln und Geräten, ist zu erwarten, dass Thunderbolt weithin als neuer Standard für leistungsstarke I/O-Technologie angenommen wird.

Das MacBook Pro verfügt nun über eine eingebaute FaceTime HD Kamera mit der dreifachen Auflösung des Vorgängermodells für klare Breitbild-Videotelefonate. Mit Apples innovativer Videotelefonie-Software FaceTime ermöglicht die neue Kamera hochauflösende Videotelefonate zwischen allen neuen MacBook Pro-Modellen sowie Videotelefonie mit anderen Intel-basierten Macs, iPhone 4 und der aktuellen Generation des iPod touch in Standardauflösung. FaceTime kommt mit allen neuen MacBook Pro-Modellen und ist für andere Intel-basierte Macs für 79 Cent im Mac App Store erhältlich. Die MacBook Pro-Modellreihe hat weiterhin das großartige Aluminium-Unibody-Gehäuse, Multi-Touch Glas-Trackpad, hintergrundbeleuchtetes LED Breitbild-Display, eine beleuchtete vollwertige Tastatur und eine 7-Stunden Batterie.**

Als die umweltfreundlichste Notebook Familie auf dem Markt erhält jedes Mac Notebook den EPEAT Gold Status, erfüllt die Energy Star 5.0 Auflagen und setzt dabei einen neuen Standard bei umweltfreundlichem Notebookdesign.*** Jedes Unibody-Gehäuse ist aus höchst recyclebarem Aluminium gefertigt und wird standardmäßig mit einem energieeffizienten, LED-hintergrundbeleuchteten und quecksilberfreien Display aus arsenfreiem Glas ausgeliefert. Alle Mac Notebooks enthalten keine bromhaltigen Flammschutzmittel, sind frei von PVC und mit recyclebaren Materialien gebaut.

Jeder Mac wird mit Mac OS X Snow Leopard, dem weltweit fortschrittlichsten Betriebssystem und mit iLife, Apples innovativer Programmsammlung von Digital Lifestyle-Anwendungen zum Erstellen und Teilen von Fotos, Filmen und Musik ausgeliefert. Snow Leopard baut auf einem Jahrzehnt an OS X Innovationen auf und beinhaltet zahlreiche Funktionen für portable Geräte wie Multi-Touch-Navigation, verbesserte drahtlose Wi-Fi-Konnektivität, einfachen Datenaustausch, automatisierte Datensicherung und ein intelligentes Powermanagement. Das neue iLife ’11 enthält iPhoto mit beeindruckendem Vollbildmodus für das Durchstöbern, Bearbeiten und Teilen von Fotos; iMovie mit leistungsstarken und einfach zu bedienenden Werkzeugen um Heimvideos in aufregende Filmtrailer zu verwandeln; und GarageBand mit neuen Wegen um das eigene Spiel zu verbessern und toll klingende Songs zu komponieren.

Preise & Verfügbarkeit

Die neuen MacBook Pro 13-Zoll, MacBook Pro 15-Zoll und MacBook Pro 17-Zoll sind über den Apple Store (www.applestore.de), die Apple Retail Stores und den Apple Fachhandel verfügbar. Das MacBook Pro 13-Zoll ist in zwei Konfigurationen erhältlich: eines mit 2,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 und 320 GB Festplatte für 1.149 Euro inkl. MwSt. (965,55 Euro exkl. Mehrwertsteuer); und mit 2,7 GHz Dual-Core Intel Core i5 und 500 GB Festplatte beginnend ab 1.449 Euro inkl. MwSt. (1.217,65 Euro exkl. Mehrwertsteuer); das neue MacBook Pro 15-Zoll ist verfügbar in zwei Modellvarianten: mit 2,0 GHz Quad-Core Intel Core i7, AMD Radeon HD 6490M und 500 GB Festplatte beginnend ab 1.749 Euro inkl. MwSt. (1.469,75 Euro exkl. Mehrwertsteuer) und mit 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7, AMD Radeon HD 6750M und 750 GB Festplatte beginnend ab 2.149 Euro inkl. MwSt. (1.805,88 Euro exkl. Mehrwertsteuer). Das neue MacBook Pro 17-Zoll hat einen 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7, AMD Radeon HD 6750M und 750GB Festplatte und kostet 2.499 Euro inkl. Mwst. (2.100,00 Euro exkl. Mehrwertsteuer).

Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören schnellere Quad-Core Prozessoren mit bis zu 2,3 GHz, zusätzliche Festplattenkapazität bis zu 750GB, Solid State Speicher bis zu 512GB, erweiterbarer Arbeitsspeicher bis zu 8GB DDR3, Antiglare- und hochauflösende Display-Optionen sowie der AppleCare Protection Plan. Zusätzliche technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör findet man online unter http://www.apple.com/macbookpro.

* Die Tests wurden von Apple im Februar 2011 mit Vorserienmodellen des MacBook Pro durchgeführt. Weitere Informationen unter http://www.apple.com/macbookpro/features.html.

** Die Wireless Web Protocol Tests wurden von Apple im Februar 2011 mit Vorserienmodellen des MacBook Pro durchgeführt. Die Lebensdauer der Batterie und die Ladezyklen variieren nach Nutzung und Systemeinstellungen. Weitere Informationen unter www.apple.com/de/batteries.

*** EPEAT ist eine unabhängige Organisation, die Käufer beim Vergleich von Notebooks und Desktops auf Basis ihrer ökologischen Eigenschaften unterstützt. Produkte, die alle 23 Pflichtkriterien und mindestens 75% der optionalen Kriterien erfüllen, erhalten die Gold-Klassifizierung. Das EPEAT-Programm wurde von der amerikanischen Umweltschutzbehörde (EPA) konzipiert und basiert auf dem IEEE 1680-Standard für Umweltverträglichkeit von Personal Computern. Weitere Informationen unter www.epeat.net.