Facebook hat eine neue Funktion integriert. Diesmal ist es die sogenannte „Gesichtserkennung“ bei der auf neu hochgeladenen Fotos Personen aus dem Freundeskreis, der Person die das Foto hochgeladen hat, Automatisch verglichen, erkannt und markiert werden.
Das Feature, dass es in den USA schon seit Ende 2010 gibt, hat es nun auch nach Europa und Deutschland geschafft. Facebook verspricht dem Nutzer dadurch einen geringeren Aufwand, wenn er zum Beispiel eine ganze Fotostrecke hochlädt, weil das Programm dann automatisch jedes Bild nach einer Person durchleuchtet. Hat man nun eine Reihe von zum Beispiel 30 Fotos, so kann das Programm diese Fotos durchleuchten und man muss für alle verlinkungen auf den Bildern nur ein einziges mal „speichern“ drücken, damit eine einzelene Person, die auf mehreren Bildern zu sehen ist auf allen Bildern, auf denen sie zu sehen ist, verlinkt wird.
Diese als neuartiges Feature verkaufte „Gesichtserkennung“ ist allerdings keine erfindung von Facebook. Auch Apples iPhoto oder Googles Picasa bieten diese Funktion schon länger an, um dem Anwender Zeit und Mühe zu ersparen.
Kritisch ist dabei nur, dass jeder einzelne Mensch dadurch leichter zu finden ist im Netz und immer „gläserner“ wird. Es ist kaum vorstellbar, was jemand mit bösen Absichten und diesen Daten anfangen könnte.
Man kann diese Funktion wie folgt abschalten :

1. Schritt: Privatsphäre-Einstellungen aufrufen

2. Auf „Benutzerdefinierte Einstellungen“ klicken

3. Dann muss man nach dem Punkt „Dinge, die andere Person teilen“ suchen um dort auf den Punkt „Freunden Fotos von mir vorschlagen“ zu gehen und dann „Einstellungen bearbeiten“ zu klicken.

4. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem man ganz rechts die Einstellung von „aktiviert“ auf „Gesperrt“ umstellen muss.

5. Anschließend drückt man bei diesem Fenster auf „OK“ und die Einstellung ist übernommen.

Dies ist der einzige Weg, die Automatische Gesichtserkennung für sich aus zu stellen. Es schützt die User aber dennoch nicht davor, dass Bilder von ihnen Hochgeladen werden. Diese Funktion erlaubt dem Uploader nur nicht, dass eine Verlinkung auf dem Foto sein darf. Will man das Foto komplett aus dem Netz haben, muss man sich mit der Person die das Foto hochgeladen hat auseinandersetzten, da Facebook hier keine Unterstützung bietet.