virus bug exploit alertBeim aktuellen iPhone OS in Version 3.0 und 3.0.1 gibt es nach der SMS Sicherheitslücke eine neue Sicherheitslücke bezüglich Email, die Apple bereits bekannt sein soll. Es werden gelöschte Emails offenbar nicht wirklich vom iPhone Device gelöscht. Über Spotlight lassen sich die „angeblich“ gelöschten Nachrichten wieder aufrufen und anzeigen. Da dies ein Problem der Firmware ist, betrifft es das iPhone sowie auch den iPod touch. Mit der kommenden Firmware 3.1, welche im September erwartet wird, soll die Sicherheitslücke geschlossen werden. Es handelt sich wohl hierbei um einen nicht zu hoch zu bewertenden Fehler. Hier ein kleines Video, welches die Email Sicherheitslücke demonstriert.

via