T-Mobile und Vodafone präsentieren die neuen Preise zur Internettelefonie und Modemnutzung im jeweiligen Netz. Nachdem es viele Versprechen bei beiden Firmen in der Vergangenheit gab, das VoiIP erlaubt sei, dies jedoch nicht gehalten wurde gibt es nun die Preise zu den zubuchbaren Tarifen.

Bei T-Mobile gibt es ab Mitte September die Option, Voice over IP Telefonie, für 9.95€ im Monat freischalten zu lassen. Die Tethering-Option kostet verdammt teure 19.95€ und für beides zusammen muss man stolze 29.95€ berappen.
g3wgwxjmco7weeqpk7

Vodafone wird auch neue Pakete bereitstellen, die mit dem iPhone nutzbar sind. Die Preise von Vodafone liegen auch zwischen 9.95€ und 29.95€ ähnlich wie bei der Telekom Tochter. Als Datenvolumen gibt es mickrige 500MB bis 1GB. Damit ist die Nutzung von Instant Messaging, Tethering, VoIP und “Peer-to-Peer” aber erlaubt. Wenn man für diesen preis den Dienst richtig nutzt, kann es durchaus teuer werden, wenn man dieses riesige Datenvolumen übersteigt. Die Zubuchoption besitzt eine Laufzeit von 24 Monaten.
6a00d83451c7b569e20120a577a398970c

via