Wer einen robusten Kopfhörer mit guten Klangeigenschaften sucht sollte sich mal den AKG Acoustics K 518 genauer ansehen. Der Kopfhörer bietet gute Klangeigenschaften, allerdings sind die Sitzeigenschaften nicht so komfortabel. Der AKG Acoustics drückt leider ein bisschen zu stark. Dafür liegt der Kopfhörer fest an, so das ein Verrutschen kaum möglich ist. Die Ohrmuscheln sind sehr flexibel und beweglich was auch zu einer positiven Aufwertung des AKG Acoustics K 518 führt. Überzeugt hat er in seinem Preis-Leistungs-Verhältniss. Man muss schon lange suchen, um für den Preis ein Gerät mit diesen sehr guten Klangeigenschaften zu bekommen.
Als Discjockey hat man seine wahre Freude an dem Kopfhörer. Der große Bewegungsradius der einzelnen Komponenten sticht positiv hervor. Er ist robust, und die gute Belastbarkeit wirkt sich positiv aus. So kann man den Kopfhörer unbeschwert und sorglos im Reisegepäck mitführen, ohne Angst zu haben, dass er gleich kaputt geht. Man braucht ihn sprichwörtlich nicht wie ein rohes Ei zu behandeln, und er hält locker den Alltagsstress aus.
Mit satten Bässen und einem voluminösen Klang kann der AKG Acoustics K 518 nur so strotzen. Auch die Lautstärke ist an der Hörmuschel separat einstellbar. Dank des 2m langen Kabels bietet das Gerät eine ausreichende Reichweite.
Musikfreunde aller Art und DJs können gefahrlos zugreifen. Satter Sound und Stabilität zeichnen den Kopfhörer aus. Durch die sehr gute Abschirmung bekommt man vom Außenlärm nichts mit. Das Gerät kann auch gefahrlos belastet werden. Das einzige Manko ist der etwas zu starke Druck, was allerdings auch Gefühlssache ist. Als zusätzlicher Bonus liegt eine Kunststofftasche der Verpackung bei. Für den angebotenen Preis von ca. 40 bis 50 Euro bekommt man einen Kopfhörer der eine gute Note im Preis Leistungs Niveau verdient hat. Ob am PC, Mac oder Mischpult, das Gerät überzeugt in allen Bereichen. Ich würde den Kopfhörer AKG Acoustics K 518 sofort wieder kaufen.