Sony – The iPhone isn’t built for big boy games

Das Sony die Firma Apple nicht sonderlich mag ist bekannt. Aus diesem Grund hat Sony nun einen neuen Werbespot gedreht, in der „The iPhone isn’t built for big boy games“ erwähnt wird. Weis Sony eigentlich, das man auf dem iPhone auch sehr gut spielen kann, oder haben die das Gerät wegen der langen Wartezeiten noch nicht selbst testen können, da sie noch keins haben?

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Ich denke mal hier geht es hauptsächlich darum, dass das iPhone hauptsächlich für Casual-Gamer als Plattform dient. Core-Gamer werden wohl immer zu reinen Spielekonsolen greifen. Es gibt zwar auch ganz gute Titel für das iPhone wie Splinter Cell, Heroes of Sparta etc., aber so richtig messen können die sich mit Konsolenspielen nicht. Allein die Steuerung über den Touchscreen ist dafür zu unvorteilhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.