Apple eröffnete heute den 300. Apple Retail Store “Covent Garden” in London und es ist der größte Store der Welt. Bislang war Apples Flagship Store auf der 5th Avenue in New York. Welches der schönste ist, ist reine Geschmacksache, da in Paris vor kurzem der „Òpera Store“ eröffnet hat, der auch sehr schön ausschaut und aus sehr viel Glas, Stahl und vorallem helles Holz enthält.

Auf einer Fläche von rund 25.000 Quadratmetern und verteilt auf 3 Stockwerken, befinden sich mehrere Produktlinie gewidmete Räume. Der traditionsreiche Altbau aus dem Jahre 1876 wurde für mehrere Millionen Euro komplett renoviert und saniert. Der Innenhof der einstigen Pferdestallungen bekam ein großes Glasdach spendiert. Apple spendierte dem Store auch einen “Community Room” und hofft, den Store zu einem beliebten Ort für Klassen- und Gruppenausflüge in der Britischen Hauptstadt zu machen. Im Store findet man kaum Kassen, da Apple verstärkt auf Mitarbeiter mit iPads als “mobile Checkout-Stationen” setzt.

Covent Garden verfügt aber nicht nur über große Präsentations- und Verkaufsflächen sondern auch über das größte Lager aller Apple Stores: “We will have more iPads and iPhone 4s here than anywhere else in the world when we launch.

via