Auf der Seite appleserialnumberinfo.com kann man anhand der Seriennummer erkennen, welche Hardware in deinem Mac steckt. Ebenfalls kann man auch einsehen, wann die Garantie abgelaufen ist und welchen Support man für das Gerät noch in Anspruch nehmen kann. Die Darstellung ist sehr ausführlich und wird mit nützlichen Informationen hinterlegt. Leider ist die Seite bislang nur in wenigen Sprachen übersetzt. Deutsch wird noch folgen, bis dahin müssen wir uns mit Englisch begnügen.

Update Mai 2017:

Bisher war es einfach möglich anhand der Seriennummer zu prüfen, welche Hardware in deinem Mac oder iPhone steckt. Zudem wurden einem die derzeitigen Garantieansprüche und möglichen Optionen über AppleCare+ und Support angezeigt.

Leider hängt appleserialnumberinfo.com der Geräteentwicklung Apples etwas hinterher und zeigt diese Informationen aktuell nur bis einschließlich des iPhone 6/Plus (nicht S) und vergleichbar alten MacBooks an. 

Apple selber hat die Lösung

Auf der Support-Seite checkcoverage.apple.com wird einem nach Eingabe der Seriennummer alles über sein Gerät verraten.

Alle Geräteinformationen zum iPhone auf einen Blick

Hardware anhand der IMEI-Nummer erkennen

Wer Hardware-Informationen wie Akkukapazität, LTE-Frequenzen oder sogar den Net-Lockstatus (oft fälschlicherweise als SIM-Lock bezeichnet) benötigt, wir auf imei.info fündig. IMEI-Nummer eingeben und Informationen abrufen. Einige der dort angebotenen Informationen sind jedoch nur gegen eine kleine Gebühr abrufbar, die Basic-Infos sind aber in den meisten Fällen völlig ausreichend.

Habt ihr weitere Tipps oder benötigt Hilfe beim aufspüren einer Seriennummer oder IMEI? Hinterlasst einen Kommentar oder erstellt ein neues Topic in unserem Forum.