facebookJoe Hewitt, Entwickler der Facebook Applikation für das iPhone und den iPod touch, möchte mit einem großen Update der App auf Version 3.1 das Push Notification Feature integrieren. Dies kündigte Hewitt auf Twitter an. Nach dem bald erscheinenden Update auf Version 3.0.3, in dem nur kleine Bugs korregiert werden, kommt das große Update auf Version 3.1 kurze Zeit später und soll dann Push unterstützen. Was aber genau gepusht wird, wurde von Hewitt noch nicht verraten. Denkbar sind die privaten Nachrichten und nicht die Neuigkeiten, da dies wohl zu einer Überbelastung führen wird für den Nutzer.