iTunes 10.2.1 mit Bugfixes und Java Update 4

Verfasst von neotrix

9. März 2011

Apple hat ein Softwareupdate für OS X und Windows-Systeme nach geschoben. Nach dem kürzlich erschienenen iTunes wurde nun die Version 10.2.1 frei gegeben. Dies wurde wegen der „Privatfreigabe“ und der „iOS 4.3-Unterstützung“ und einiger Fehlerbehebungen gebracht. Damit ist man für das am 11.März kommende iOS 4.3 bestens gerüstet. iTunes 10.2.1 steht ab sofort über die Updatefunktion eures Betriebssystems zur Verfügung.

Das Java-Update für Mac OS X 10.6 Update 4 verbessert die Kompatibilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Auch dieses Update findet man wie immer über das Softwareupdate in OS X und ist 78MB groß.




0 Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren 

Datenrettung mit dem EaseUS Data Recovery Wizard

Datenrettung mit dem EaseUS Data Recovery Wizard

Bei Datenverlust die Nerven bewahren Möglicherweise hat schon jemand vor dem Problem des Datenverlustes gestanden. Aufgrund vom beispielsweise unabsichtlichen Löschen von Dateien, einen Virenbefall oder durch einen Systemcrash. Der Blutdruck steigt und man verliert...

mehr lesen
Besser schlafen mit dem WordPressguard

Besser schlafen mit dem WordPressguard

Jeder der mit WordPress arbeitet, sei es für einen Blog, eine persönliche Webseite oder die eigene Firma, kennt es. Das flaue Gefühl im Magen wenn die Seite wieder einmal die letzten Dutzend Updates machen muss und im Hinterkopf noch das letzte Malheur hatte, bei dem...

mehr lesen