Bei Eye Candy soll es mal USB-Sticks zum lutschen geben. Ja, lutschen! Schaut es euch am besten mal selbst an. Für einen Lolli finde ich ihn aber mit 90$ ein wenig übertrieben. Aber das ausgefallene zählt hier wohl. Beim iPhone gibt es aber auch neues. Den Besitzern eines iPodTouch/iPhone kann es passieren, das Apple sie vor bösen oder riesigen Applikationen beschützt, berichtet BENM. Dann schaltet das Gerät einfach in den Safe Mode. Ist bestimmt gemacht worden, damit die Windows User keine Angst vor einem BlueScreen haben müssen *g. Nun stellt sich noch die Frage, ob uns Steve ausspioniert oder ob alles nur der Animation dient. Schäuble sitzt zumindest gerade laut lachend in seinem Rollstuhl und jubelt mit dem BKA, BND und wie die alle heissen. Wie das iPhone-Forum berichtet gibt es im Speicher des Gerätes, Snapshots von Anwendungen (SMS,Anrufer, Aktien…). Habe ich mir selbst mal angesehen, sind wirklich da. Aber das ganze kann man wie auf der Seite erklärt auch abschalten. Was für ein Glück 🙂

19:45 apfelphone hat die News, das RipDev den Installer für das iPhone in v4.0b8 veröffentlicht.
19:55 jkleske twittert, das er schon das Buch (erscheint am 06.10.08) von Kathrin Passig & Sascha Lobo hat mit dem Titel „Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin. Es ist ein Rezensionsexemplar.