Der Dell Inspiron Duo ist das derzeit modernste Netbook was es auf dem Markt gibt. Es soll den Kunden vor allem durch die Zusatzfunktionen begeistern, auch als Notebook Verwendung zu haben. Sie haben richtig gehört, ebenso kann man den Dell Inspiron Duo auch im Bereich Tablet PC einsetzten. Das man damit durchaus Kunden anlocken oder zumindest begeistern kann , spricht für sich. Noch nie gab es einen Table PC oder ein Netbook, welches alle 2 Geräte in einem besaß. Lange bastelten die Entwickler an dieser Version um endlich die richtige Idee zur Umsetzung zu finden. Die Hardware Hersteller Dell wollen vor allem neben diesen Errungenschaften durch die Einsatzvielfalt und das außergewöhnliche Design punkten. Auf den ersten Blick erscheint das Produkt wie ein normales Netbook auszusehen. Erst wenn man genauer hinschaut erkennt man am Mittelstück des Displaydeckels, das es sich hier wohl doch um etwas anderes handeln muss. Die gummiartige Oberfläche des Gehäuses bietet eine schöne Außenseite. Zusätzlich ist die komplette Displayrückseite mit Hochglanzlack und einem schönen Muster versehen, so das man die Liebe zum Design nicht übersehen kann.
Das Innere des allround Netbooks wurde so versehen, dass es sehr überzeugend wirkt und den Eindruck hinterlässt sehr hochwertig zu sein. Alles in allem wirkt dieser Table Pc wie eine Luxusvariante mit tollem Design und viel Liebe konzipiert. Man kann sich insgesamt 3 verschiedene Fassungen jeweils mit der Farbe Rot, Schwarz oder blau bestellen.

Doch wie ist es möglich diese 2 Gerätschaften wie Netbook, oder Table Pc in einem zu vereinen?
Ganz einfach. Das Display innerhalb des Gehäuses ist bewegbar. Wenn man das Display beispielsweise nach oben schwenkt, hat man automatisch einen Table Pc. Setzt man es zurück in die Ursprungsposition hat man wieder ein Netbook. Ansonsten gleicht dieses technische Wunder einem üblichen Netbook.Mit einem Zweikern-Prozessor von der Marke Intel je 1,5 Ghz , 2GB Arbeitsspeicher ,der Grafikkarte vom Typ NM10 und 320 GB Festplattenspeicher entspricht es den typischen Konditionen eine Netbooks. Man kann sagen, dass sich in diesem Bereich nicht viel gebessert hat.
Die Vorteile für den Kauf eines solchen Schmuckstückes sind wohl in erster Linie rein optischer Natur. Es ist wahrscheinlich ein Riesenspaß immer die Möglichkeit zu haben zwischen 2 Gerätschaften wechseln zu können, aber mehr Nutzen wird mit dem wohl nicht einhergehen. Das Gefühl, das man mit diesem Gerät vermittelt bekommt ist sehr vielversprechend bzw. es spricht den Kunden auf emotionaler Ebene an. Man hätte sich wohl mehr Mühe bei den Möglichkeiten der Hardware geben können. So , dass man nicht nur viel Spielerei, sondern auch mehr Möglichkeiten in Bezug auf die Leistung im Arbeitstechnischen Bereich bekommt.