Gerade einmal sechs Jahre, nach der Gründung von Facebook, hat es gedauert bis das Soziale Netzwerk eine halbe Milliarde Mitglieder hat. Der Firmengründer und Vorstandschef Mark Zuckerberg (CEO) spricht im Firmenblog von einem wichtigen Meilenstein des Unternehmens. Der 1984 bei New York geborene Mark Zuckerberg rief die Community nach vielen erfolglosen Projekten im Jahr 2004 ins leben, und hält heute rund 30% an Facebook. Sein durch Facebook verdientes Vermögen wird auf 4 Milliarden US$ geschätzt. In der Rangliste der reichsten Menschen der Welt liegt Zuckerberg momentan auf Platz 212 der Liste des Forbes Magazine.

Etwa 70 Prozent aller Facebook-Nutzer leben außerhalb der USA, ein großteil kommt aus Deutschland. Zu den heimischen Konkurrenten bei uns in Deutschland gehören Netzwerke wie die der VZ-Gruppe (StudiVZ, MeinVZ und SchuelerVZ) sowie die Online-Communitys Wer-Kennt-Wen und Lokalisten. Facebook hat auch Netzwerke wie MySpace schon lange überholt und ist in 70 verschiedenen Sprachen verfügbar.