duden_iphoneDen Duden gibt es jetzt für das iPhone und den iPod touch und enthält den kompletten Inhalt des Standardwerks „Duden – Die deutsche Rechtschreibung„. Unterwegs lassen sich rund 135 000 Stichwörter mit über 500 000 Beispielen, Bedeutungserklärungen und Angaben zu Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Stilebenen und Etymologie nachschlagen. Für dauernutzer des Duden ist dies wohl das richtige für unterwegs, somit kann man den Duden in Form eines Briefbeschwerers (Buch) zu hause lassen und die Fähigkeiten ihres portablen Gerätes nutzen. Die deutsche Gegenwartssprache hat man dann immer unterwegs zur Hand. Auch die bewährten Dudenempfehlungen finden sich im Duden für iPhone: Eine gelbe Markierung zeigt an, welche der zulässigen Schreibweisen die Dudenredaktion empfiehlt und bietet darüber hinaus noch viel mehr. Eine Internetverbindung ist für die Benutzung des Dudens nicht notwendig. Das Wörterbuch muss nur einmal heruntergeladen werden und ist dann auf dem iPod touch oder iPhone ohne weitere Gebühren nutzbar.
Available On iTunes AppStoreFür manche ist der Duden sicherlich sehr hilfreich, sieht man sich mal die Jugend von heute an, die noch nicht mal richtig deutsch sprechen kann, geschweige denn schreiben. Für einen Preis von 19.99€ und knapp 23MB bekommt man von Paragon dieses schwergewichtige Werk im iTunes Store. Neben dem „Duden – Die deutsche Rechtschreibung“ bekommt man auch das „Duden – Deutsches Universalwörterbuch“ für 29.99€ und knapp 28MB im iTunes Store.

Meiner Meinung nach sind die Preise zu hoch für eine solche Version des Duden. Aber für Lehrer, Journalisten, Redakteure, Übersetzer und Studierende, Anwälte und andere die ständig im Duden nachschlagen müssen, ist es jedoch genau das richtige. Man bekommt eine gute und übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche um sich schnell zurecht zu finden. Wirklich gut gelungen!