marktanteileDie Firma ABI Research hat die Marktforschungs Ergebnisse der Verbraucher Trends in der Welt im Jahr 2008 zusammengefasst. Laut Analysten, sind im vergangenen Jahr 1,21 Milliarden Mobiltelefone verkaufte worden, wovon 171 Millionen Smartphones waren. Der Anteil des Apple iPhone liegt somit bei 1,1% (weltweit), was darauf hindeutet, das Apple erhebliche Fortschritte erzielt hat. Man muss das mal vergleichen. Apple hat nur ein Gerät in zwei Variationen auf dem Markt (2g und 3g), wobei andere Hersteller ein Dutzend aufzuweisen haben.


Der absolute Marktführer ist immer noch Nokia (38,6%), mit doppelt so viel % vor dem nächsten Wettbewerber Samsung (16,2%). Gute Verkäufe machte auch der Smartphone Hersteller RIM mit der BlackBerry-Serie, Bold, Pearl Flip und Storm. RIM hält 1,9% Marktanteile.


Laut ABI Research, soll Mitte 2009 der Anteil von Apple und RIM auf dem Markt weiter wachsen.


  • Nokia – 38.6%
  • Samsung – 16.2%
  • LG – 8.3%
  • Sony Ericsson – 8.0%
  • Motorola – 8.3%
  • RIM – 1.9%
  • Kyocera – 1.4%
  • Apple iPhone – 1.1%
  • HTC – 1.1%
  • Sharp – 1.0% 
  • Other – 14.1%