[iPhone] Touchgrind – Skateboard Game

tgSeit längerem gibt es schon das Spiel „Touchgrind“ von „Illusion Labs“ für das iPhone und den iPod-Touch im App-Store von Apple zu kaufen. Für 3,99€ bekommt man ein Spiel das Laune macht. Es lässt euch auf coole Art Skaten und Tricks volführen. Mit dem Touchscreens kann das Skateboard durch zwei auf das Display aufgesetzte Finger gesteuert werden – wie man mit zwei Füßen auf dem Skateboard stehen würde. Ein Level-Editor erlaubt zudem das Erstellen eigener Parcours und das Teilen derselben mit der Online-Community.


Der  Zeige- und Mittelfinger sind das linke und das rechte Bein des Fahrers. Sobald beide Fingerspitzen fest auf dem Sichtfeld stehen, rollt das Board vorwärts. Ziehe jetzt den vorderen Finger vom Brett und hebe anschließend den hinteren Finger, dann macht das Board einen Flip. Nach einigen Übungsversuchen gelingt das ganz gut, und der Spieler bekommt ein Gefühl für die Steuerung. Allerdings hat „Touchgrind“ einen großen Mangel: Es gibt nur zwei Ansichten, von denen die eine das gesamte, hektargroße Terrain zeigt; die andere Ansicht zeigt nur das Board und einen Umkreis von einem knappen halben Meter. So kann man zwar prima die Rampe hinauffahren, doch man sieht die Hindernisse meist viel zu spät. Die Fahrphysik ist erstklassig, die Umgebungslandschaften sind ein wenig fad gestaltet. Über die Lautsprecher hört man authentisches Geklapper, wenn das Board auf den Boden fällt, nachdem Sie volle Kanne gegen einen Pfosten gefahren sind.


available_appstore


tg1



Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.