Der Filmemacher Steve Ellington aus Kalifornien beweist mit dem ersten Musikvideo, das ausschließlich mit einem iPhone 3GS aufgenommen wurde, das es auch somit einfach und gut ist einen eventuellen Hit zu landen. Das Lied Technologic Overkill der Band XFYA erinnert an „Intergalactic“ von den Beasty Boys oder an den Technolectro-Stil des deutschen DJ Westbam. Das zugehörige iPhone-Video könnte sofort auf MTV laufen. Dies lässt sich alles in wenigen Minuten und ohne Drehgenehmigung filmen, wenn eine Videokamera im Handy eingebaut ist und die Hauptfigur als Aufzieh-Spielzeug aus dem Überraschungsei kommt. Das ganze ruckelt zwar anfangs und ist nicht immer scharf, aber das passt gut zu diesem Song. Aber seht selbst.

via