Steve Jobs in Krebsklinik

By neotrix

Feb 17, 2011

Apple CEO Steve Jobs befindet ist laut National Enquirer in einer Krebsklinik für eine Chemotherapie, in der auch Patrick Swayze behandelt wurde. Laut einem Arzt, der nur die Bilder von Steve gesehen hat urteilt, das Steve Jobs sterbenskrank sei und nur noch etwa sechs Wochen zu leben habe.

Trotz all dieser Schreckensmeldungen trifft sich Steve wohl heute Abend mit dem US-Präsidenten Barack Obama. Dieser möchte mit Steve Jobs und auch Mark Zuckerberg (Gründer von Facebook) über die sozialen Netzwerke und aktuellen Technologien sowie weitere Themen sprechen. Ob es Steve Jobs nun wirklich so schlecht geht, weis nur er und seine engsten Bekannten. Er schottet sich wärend einer solchen Auszeit komplett ab.

via

Related Posts

2 Kommentare

  1. rena

    scheiße, ich hab gehofft er schafft das…

  2. planetkiller

    so ist das wenn man nicht zu der elite zählt, dann wird man sterben gelassen.
    ich wette rockefeller bekommt kein krebs 😉

    rip steve jobs!

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.