Watchever und Lovefilm schließen Geräte mit Jailbreak aus!

By Korbin

Feb 1, 2013

Update 12.02.2013 – siehe Ende des Artikels

Als ich gestern auf meinem iPad mal die Watchever-App testen wollte, bin ich fast vom Glauben abgefallen!!!

Hinweis: Ihr Gerät ist jailbreaked. Diese Funktion ist nicht vorgesehen.

IMG_7399

Bei meinem Testgerät handelt es sich um das iPad der ersten Generation mit iOS 5.1.1.

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich Watchever damit ins eigene Bein schießt! Denn am Sonntag wird der neue Jailbreak erwartet und da dieser für fast alle iDevices mit dem frisch releasten iOS 6.1 laufen wird, werden das sehr viele Nutzer machen.

Auf dem Apple TV 2 mit iOS 5.1.1 läuft Watchever allerdings trotz Jailbreak!

Das US-Vorbild Netflix hat im Übrigen keine Sperre gegen Jailbreaker, wie man Netflix auch außerhalb der USA gucken kann, werde ich in einem separaten Artikel noch mal drauf eingehen.

Ich bin gespannt, was ab Sonntag passiert und würde mich über ein paar Feedbacks der Funktionalität der verschiedenen Geräte von euch freuen.

Update 20:40 Uhr: Lovefilm behandelt Geräte mit Jailbreak genau so!

20130201-203516.jpg

Update 12.02.2013: So laufen Watchever und Lovefilm trotz Jailbreak auf dem iPad und iPhone

Related Posts

4 Kommentare

  1. ich aus berlin

    Ich habe Watchever auch schon vor ca. einer Woche runtergeladen und bin baff, dass es nicht geht weil das Ipad einen jailbreak hat.
    Finde ich wirklich schade. Nichteinmal die Offline-Funktion funktioniert, d.h. Watchever ist vollkommen nutzlos auf dem Ipad. Laut anderen Foren ging es noch bis zum letzen Watcheverupdate (mitte Januar)
    Die Browserversion geht auf dem Ipad dank Silverlight ebenfalls nicht.
    Sehr schade!

  2. nofree

    sinnlos, geht eh nicht mit gerootetemn Geräten.
    Seit dem update heute auch nicht mal mehr auf dem IPad. Player kann nicht initialisiert werden.

  3. Welly

    In der Repo von boerse.bz (genauen Namen googleln) findet sich ne Beta von XCOM.
    Nach Installation funktioniert alles wieder prächtig.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.