Die Telekom teilte die neuen iPhone-Gerätepreise zu den schon vor zwei Wochen bestätigten Complete-Mobil-Tarifen mit, die ab dem 3. November angeboten werden. Die neuen Tarife für das iPhone 4 sind etwas interessanter als bislang und bieten nun auch im kleinen Tarif 120 Freiminuten an. Die Weekend-Flat, HotSpot-Flat und Voicebox sind in allen Tarifen kostenlos inbegriffen. Bis auf den größten Tarif, darf man in allen anderen Verträgen monatlich auch 40 SMS in alle Netze versenden, im größten sind ja eh 3000 mit bei. Die Wechselmöglichkeit in die neuen Tarife für die Bestandskunden ist noch nicht bekanntgegeben worden. Die iPhone 4 Version mit 32GB soll ab dem 03. November auch sofort lieferbar sein.

O2 Deutschland wird das iPhone 4 ebenfalls bei uns ab dem 27. Oktober anbieten. Die Preise und Tarife wurden schon bekannt gegeben. Ob man das iPhone 4 auch ohne Netlock in Deutschland bekommen kann, ist noch offen. Jedoch spricht alles dafür. Es wird das iPhone 3GS mit einer Rate von 20€, ein iPhone 4 mit 16GB für 25€ und das iPhone 4 mit 32GB für 30€ angeboten. Bei allen Gerätevarianten muss man 49 Euro Anzahlung leisten. Bei der Auswahl der Tarife hat man die Möglichkeit des O2 Blue Flex für Normaltelefonierer und dem O2 o mit Handy-Surf-Flatrate sowie dem iPhone-Komplett Paket. Bei der Tarifwahl hat man also auch hier einige Variationen zur Auswahl, um dem Kunden viel anbieten zu können.

Vodafone hatte am 22. Oktober in einer Pressemitteilung den Verkaufsstart des iPhone 4 in Deutschland mit neuen Tarifen bekannt gegeben. Und ab Mittwoch den 27. Oktober wird man das iPhone 4 offiziell bei Vodafone kaufen können. Die Preise für einen 2-jährigen Vertrag belaufen sich auf 24,95 Euro bis 99,95 Euro. Die Details der Tarife sind nicht so gut wie die bei der Telekom und O2. Ob es eine Nachbesserung geben wird, ist noch nicht bekannt. Statt 120 Inklusivminuten in den beiden kleinen Tarifen der Telekom, bekommt man bei Vodafone nur 60 Inklusivminuten. Das iPhone 4 wird einen Sim-Lock haben wie bei der Telekom auch. Tethering und VoIP wird nur in den Tarifen „SuperFlat Internet“ und „SuperFlat Internet Allnet“ mit enthalten sein. Bei den beiden anderen muss die Option „InternetPlus“ hinzugebucht werden.

Ab Mittwoch hat die Telekom also das iPhone Monopol endlich verloren. Wo werdet ihr denn euer iPhone kaufen? Habt ihr schon eins, und wollt einen neuen Tarif der drei großen Anbieter? Ein Vote wäre toll. Die Screenshots der Tarife sind an diesen Beitrag angehängt.