orbitDer Entwickler Steve Troughton-Smith hat nun das Programm Orbit für das iPhone veröffentlicht. Damit macht er Exposé Fenster auf dem iPhone möglich. Orbit läuft nur auf gejailbreakten Geräten und muss über den Cydia Store für umgerechnete 1,35€ (1,99$) gekauft werden. Troughton-Smith arbeit aber auch schon an Version 2.0 von Orbit, damit das Icon nicht mehr mit erscheinen muss und die Exposé Fenster per Pinching angezeigt werden können, wie im zweiten Video zu sehen ist.orbit cydia Eine nützliche und hübsche Spielerei für das iPhone, um schnell die Seiten durchfliegen zu können.

Exposé – Nach Betätigung einer Tastenkombination werden entweder alle offenen Fenster oder nur die Fenster des Programms im Vordergrund verkleinert und wie Spielkarten auf dem Desktop dargestellt. Der Anwender kann dann das Fenster, mit dem er als nächstes arbeiten will auswählen und damit weiterarbeiten. Weiterhin können alle Fenster auf einmal aus dem sichtbaren Bereich verschoben werden, um einen ungehinderten Zugriff auf den Desktophintergrund zu ermöglichen. Wir kennen das z.b. aus dem Safari Browser, der die geöffneten Tabs auf einer Seite darstellt.