Angeblich hat das iPhone das bekannte Antennendesign Problem „Antennagate„, und ein Bumper oder eine andere Schutztasche sowie Aufkleber würden dieses Empfangsproblem lösen. Jetzt hat man an einem der ersten Verizon CMDA iPhone 4 mit veränderter Antenne ähnlich gleiche Tests (ilounge.com) wie mit dem GSM iPhone 4 durchgeführt. Auch hier gibt es anscheinend die Probleme mit einem Deathgrip.  Die Antennenleistung des iPhone 4 mit CMDA soll sehr stark sinken wenn man das iPhone im Landscape Modus hält.

Meiner Meinung nach, und auch vieler anderer wie Apple, gibt es kein Problem mit der Antenne. Auch andere Smartphones und Handys weiterer Hersteller haben dieses Problem, wenn man die Antenne abdeckt. Dadurch wird der Empfang beeinträchtigt und kann sogar abbrechen. Alles in allem ist die Empfangsleistung des iPhone sehr gut. Auch beim event. kommenden iPhone 5 im Sommer wird es genau dieses Phenomen geben.

via