Amazon Musik Store – Günstiger als iTunes

In Deutschland startete Amazon heute den neuen MP3 Music-Store.


mp3-storefront-banner2


Die Preise für die Alben sind teils unschlagbar günstig! Günstiger als im iTunes-Store. So kostet das Kelly Clarkson Album “All I Ever Wanted” bei iTunes 9,99€, bei Amazon 4,89€. Singles kosten bei iTunes EUR 0,99, bei Amazon EUR 0,98. Der einzige Unterschied ist hierbei das Musikformat. Während iTunes auf das AAC Format mit 256 kBit/s setzt, bietet Amazon Musikstücke als .mp3 mit ebenfalls 256 kBit/s an. Weder iTunes, noch Amazon setzen auf DRM! Allerdings gibt es Wasserzeichen zur Wiedererkennung.


Um den Download so einfach wie Möglich zu gestalten, stellt Amazon auch ein eigenes Plugin mit dem Namen “Amazon MP3 Downloader” bereit. Bezahlt wird, wie bei Amazon üblich, via Bankeinzug, Kreditkarte oder Überweisung – alles selbstverständlich auch im 1-Click-Verfahren.


Auf die nächsten download Zahlen von Amazon und iTunes bin ich mal gespannt. Bei den Preisen lohnt sich momentan der Download bei Amazon. Man kann bis zu über 50% sparen. Ob diese Kampfpreise bleiben, bleibt auch abzuwarten.


amazon_musik

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Ich bin auch mal wirklich gespannt, ob Amazon bei diesen Hammerpreisen bleiben wird oder ob das nur dem Kundenfang dienen soll. In den USA sind sie ja nach wie vor meines Wissens nach die günstigsten Anbieter und trotzdem hält sich der iTunes Store. Mal sehen, was das auf dem deutschen Markt so für einen Konkurrenzkampf geben wird. momentan ziehe ich Amazon definitiv vor, muss allerdings für manche Angebote doch auf iTunes zurückgreifen, einfach weil es die bei Amazon noch nicht gibt.

  2. Wirklich ein sehr ernst zu nehmender Mitbewerber auf dem Download Markt. Gerade auch deshalb, weil Amzon seit Jahren Pioniersarbeit in Sachen online-Shops etc. geleistet hat.
    Sicherlich werden viele der Kunden auch das MP3 Angebot nutzen.

  3. Kann mir auch gut vorstellen, dass Amazon Kunden, die bislang iTunes genutzt haben, den Service von Amazon nutzen. Wenn der Service und die Qualität stimmt kann es hier ganz bestimmt nach einer gewissen Zeit zu einem Konkurrenzkampf kommen, wobei Amazon bestimmt in nichts nachsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.