Im Moscone Center errichtete Apple zur Feier der WWDC09 eine “App Store Wall” bestehend aus zwanzig 30″ Cinema Displays. Diese zeigt -animierte- AppStore Application Icons an, und beim kauf einer App über iTunes flackern diese just in dem Moment. Um die gezeigte Leistung zu erreichen mussten im Hintergrund 2o Mac Pros mit Snow Leopard werkeln. Programmiert wurde die Hyperwall in Quartz Composer unter Benutzung der neuen OpenCL-APIs, so Apple. Eintausend Symbole wurden pro Display dargestellt, die natürlich ein wahres Such-Vergnügen für anwesenden Entwickler bietet.