iPhone lite, Media Pad und Macbook Mini

By neotrix

Apr 29, 2009

iphone3gDie News Seite BusinessWeek hat angeblich neue Informationen erhalten, die klare Hinweise zu kommenden Apple-Produkten beinhalten. Demnach arbeitet Apple, neben dem normalen iPhone, auch an einem neuen iPhone lite. Einer kleineren und günstigeren Version des iPhones. Auch ein Media Pad, als Konkurrenz zum Sony Reader oder dem Kindle von Amazon, wird als mögliches neues Produkt von Apple erwähnt. Unabhängig von dieser Quelle fand ein Leser des TUAW-Blogs in einer Konfigurationsdatei eine Gerätebezeichnung namens “Macbook Mini” – was von Interesse seien könnte, da bereits in eben dieser Konfigurationsdatei der Name „Macbook Air“ kurz vor dessen Veröffentlichung auftauchte. Nachdem jedoch Apple mehrfach betont hat, das man kein Netbook entwickeln werde, erscheint zumindest letzteres Gerücht als unwahrscheinlich.


Interessant wären all diese Produkte. Ob und wann diese kommen werden weiß wohl nur Apple. Hoffentlich werden es intuitive Produkte mit erstklassigen Funktionen und Features. Achja, die Optik wird bestimmt auch prima!

via

Related Posts

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.